Entschuldigung Gast, Ihnen ist das schreiben von Beiträgen und das versenden von privaten Nachrichten in diesem Forum verboten worden.
Dieser Ban hat kein Ablaufdatum.

Autor Thema: FSB Zweitschrift  (Gelesen 463 mal)

Bert Brac

  • Gast
FSB Zweitschrift
« am: 29.03.17, 16:16 »
Hallo allerseits,
mein Schornsteinfeger hat nach der Feuerstättenshow den FSB gleich in zwei Ausfertigungen gesandt und diese dann auch in Rechnung gestellt. M.E. ist eine zweifache Ausfertigung gesetzlich nicht vorgeschrieben und wurde von mir natürlich auch weder angefragt noch gewünscht.
Auch wenn es nur 2 € sind summiert sich das, wenn der Rußkehrer das allen Zwangskunden automatische in Rechnung stellt. Ich werde es daher monieren und nicht von der Rechnung abziehen.
Gib es tatsächlich eine Regelung, nach der der Feger ermächtigt ist, automatisch eine völlig unnütze Zweitschrift zu erstellen?

gerhardl49

  • Interne-User
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 250
    • Profil anzeigen
Re: FSB Zweitschrift
« Antwort #1 am: 07.04.17, 10:47 »
Das SchfHwG bestimmt im § 14 Abs. 2:

Bei der Feuerstättenschau setzen die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger gegenüber den Eigentümern durch schriftlichen Bescheid fest, welche Schornsteinfegerarbeiten... .

Der Plural "bei den Eigentümern", sieht der bBSF so, dass gegen jeden Eigentümer ein FSB zu erlassen ist. Die beiden FSB müssen dann aber auch verschiedene Empfänger haben.