Autor Thema: Entnazifizierung  (Gelesen 1327 mal)

Besonders

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Entnazifizierung
« am: 23.01.19, 23:28 »
Sind teile der Schornsteinfeger noch Systemtreue nazi spitzel ??

Netzfund


Die meisten Nazivergleiche sind zutreffender, als es uns Bürger /- innen Deutschlands lieb sein kann.
"Unweigerlich hat keine ordentliche Entnazifizierung im Staatsapparat der Bundesrepublik Deutschland statt gefunden". 

Die Anwendung Nazi faschistischer Ideologien zum Nachteil des Allgemeinwohl sind in der Justiz Deutschland besonders stark spürbar. Beispiel: Anwendung § 78 ZPO *- Bürger Deutschlands in Verbindung Parteienverrat - § 356 StGB, Prozessbetrug § 263 StGB, sowie (arglistiger Täuschungen, sittenwidrigen Rechtsgeschäften, strafvereitelung im Amt, Amts /- Machtmissbrauch, Vorteilsnahme im Amt, Behörden, Juristen, Politik - “nicht vorhandene Gewaltenteilung, systematischer Verfassungsbruch - durch die allgegenwärtig herrschende Staatsgewalt, durch Teilbereiche der Legislative, Judikative, Exekutive, sowie - die der vierten Staatsgewalt, publikative Gewalt, hier insbesondere - ARD bis ZDF - Deutschlandradio Beitragszwang”)  -* ohne Rechte. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=914972658577607 , systematische Aushebelung der - CHARTA    DER    GRUNDRECHTE    DER    EUROPÄISCHEN    UNION,   2012/C 326/02 - Art 1 bis 54, sowie dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland - Art. 1 bis 19 GG, Art. 20 Abs. 1,2,3,4, Art 20a, Art 21,  Art. 33, 38, 101, 103, 104 GG.

Bild Dir Deine Meinung:
http://alles-was-ard-bis-zdf-nicht-berichten.de
http://schluss-mit-zwangsmitgliedschaften.de
http://justiz-hessen-skandal.de
http://korruption-stoppen.de
http://friedlicher-protest.de

Quelle / Screenshot: http://www.mittelhessen.de/hessen-welt/themen-des-tages_artikel,-Hitler-Vergleiche-Immer-wieder-die-Nazi-Keule-_arid,883145.html