Autor Thema: Feuerstättenschau bei Doppelzügigem Kamin  (Gelesen 99 mal)

Rolf-W.

  • Gast
Hallo an alle,
in der Verordnung steht:

2.3Feuerstättenschau an Abgasanlagen und Gruppen von Abgasanlagen: für jeden vollen und angefangenen Meter von senkrechten Teilen von alleinstehenden Abgasanlagen und Gruppen von Abgasanlagen 1,0

Mein SFM hat mir jetzt bei meinem doppelzügigem Kamin die doppelte Länge unter B.2.3 berechnet. Es sind zwar beide Züge angeschlossen, aber zur Besichtigung schaut er ja nur den kompl. Kamin von aussen an. Also nicht zwei verschiedene Kamine in unterschiedlichen Räumlichkeiten.

Was darf er nun berechnen?

Danke für die Hilfe im voraus.

mfg Rolf-W.