Autor Thema: BHKW-Anlage Kehr-u. Überprüfungsordnung  (Gelesen 3078 mal)

Pröll

  • Gast
Hallo mein Kaminkehrer besteht auf einer Kehr-u. Überprüfungspflicht  einer mini-BHKW-Anlage  obwohl lt.Überprüfungsordnung  dies bei "dicht geschweißter Abgasanlage" ausgenommen ist.
Außerdem erkennt er die bereits erfolgte  Prüfung nach EEG-Gesetz  durch einen Umweltgutachter nicht an.
Wer kann helfen ?

Gruß E.P. BHKW-Betreiber

Datko

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
    • Profil anzeigen
    • kontra-schornsteinfeger.de
Re: BHKW-Anlage Kehr-u. Überprüfungsordnung
« Antwort #1 am: 01.07.16, 09:36 »
Hallo mein Kaminkehrer besteht auf einer Kehr-u. Überprüfungspflicht  einer mini-BHKW-Anlage  obwohl lt.Überprüfungsordnung  dies bei "dicht geschweißter Abgasanlage" ausgenommen ist.
Außerdem erkennt er die bereits erfolgte  Prüfung nach EEG-Gesetz  durch einen Umweltgutachter nicht an.
Wer kann helfen ?

Gruß E.P. BHKW-Betreiber

Haben Sie schon in einem Spezialforum für BHKWs nachgefragt?
z. B. http://bhkw-forum.de/
Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfeger-Monopol Sektion Bayern
Forum : www.kontra-schornsteinfeger.de

Araym

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: BHKW-Anlage Kehr-u. Überprüfungsordnung
« Antwort #2 am: 01.07.16, 17:15 »
(3) Von der Kehr- und Überprüfungspflicht sind ausgenommen:
5.   dicht geschweißte Abgasanlagen von Blockheizkraftwerken, Kompressionswärmepumpen und ortsfesten
Verbrennungsmotoren.

Die Abgasanlage ist davon ausgenommen dass extra Revisionsöffnungen eingebaut werden, da diese ja nicht wieder extra verschweißt werden würden/könnten. Dies hat jedoch nichts mit der Messung der Anlage zu tun, welche wahrscheinlich vom Hersteller vorgegebene Messöffnung vorweist