Autor Thema: Anderen Schornsteinfeger beauftragen  (Gelesen 691 mal)

Hans1957

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Anderen Schornsteinfeger beauftragen
« am: 04.02.18, 09:27 »
Guten Tag zusammen,
auch wir haben Ärger mit dem Schornsteinfeger. Wir haben uns einen neuen Holz/Kohlkeofen gekauft, vorher den Schornsteinfeger gefragt ob es auch der richtige Ofen ist. Keine Einwende. Dann kam er zum Kamin kehren (5 Minuten) und hat danach den Ofen angeschaut, nochmal 5 Minuten und weg war er. Dann kam eine Rechnung von 150.- Euro. Einfach unverschämt. Wo kan ich nachfragen nach einem anderen Kaminfeger der unseren Kamin fegt?
Wir haben eine zweite Heizung (Gas), wenn ich den Kamin still lege, gibt es dann auch noch einem eine Feuerstättenschau, um zu sehen dass wir keine Öfen an dem Kamin angeschlossen haben?
Danke und schöne Grüße
Hans

Chantalle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Re: Anderen Schornsteinfeger beauftragen
« Antwort #1 am: 04.02.18, 10:42 »
Wieso unverschämt?
Abnahme des Ofens + Fegen des Kamines.
Die Abnahme des Ofens ist eine offizielle Angelegenheit und die Gebühren dafür sind vorgegeben, da kann der Schornsteinfeger nichts für.
Je nachdem wurde automatisch die Feuerstättenschau mit durchgeführt, und ein neuer Bescheid ausgefüllt.

Klar können Sie wechseln, gibt es hier ein Unterforum für, und wenn der Ofen abgemeldet wird, schaut er sich dies meist bei einer der nächsten Termine an.

Leo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re: Anderen Schornsteinfeger beauftragen
« Antwort #2 am: 04.02.18, 11:57 »
etwas Schönes zu Lesen und Nachdenken


http://www.textlog.de/tucholsky-laternenanzuender.html


Chantalle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Re: Anderen Schornsteinfeger beauftragen
« Antwort #3 am: 04.02.18, 12:32 »
Schade dass sachliche Diskussionen direkt im Keim erstickt werden ::)

Hans1957

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Anderen Schornsteinfeger beauftragen
« Antwort #4 am: 04.02.18, 15:03 »
Sorry, ich habe vergessen zu sagen, dass er für das fegen des Kamins extra 30.- Euro bar bekommen hat.
@Chantalle, das soll nicht unverschämt sein? Für die paar Minuten 150.- + 30.- Euro. Dafür muss manch andere 2 Tage dafür zum arbeiten gehen.
Gruß Hans

Chantalle

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Re: Anderen Schornsteinfeger beauftragen
« Antwort #5 am: 04.02.18, 16:45 »
Wieso bezahlen Sie dies Bar? Dann können Sie die Tätigkeit ja gar nicht bei der Steuer absetzen, außerdem haben Sie so gar keinen Nachweis, dass es versteuert wird.
Haben Sie wenigstens eine Quittung?

Und nun verwechseln Sie eindeutig Netto, mit Brutto.

Also wenn Sie Ihrem Betrieb in 2 Tagen nur 180€ Umsatz generieren, sind Sie wirtschaftlich gar nicht tragbar...

SusiSorglos

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Anderen Schornsteinfeger beauftragen
« Antwort #6 am: 05.02.18, 14:06 »
Der Schornsteinfeger hat deinen neuen Kaminofen abgenommen und dann die Kehrarbeiten durchgeführt.
Du hast sicher auch einen neuen Feuerstättenbescheid bekommen.
Der Preis scheint mir völlig normal.
Frag doch einfach mal deinen Schornsteinfeger welche jährlichen Kosten in deiner Liegenschaft zu buche schlagen und dann kannst du dir ja auch bei einem freien Feger ein Angebot machen lassen.
viel Glück