Autor Thema: Feuerstaettenschauabzocke  (Gelesen 1226 mal)

giggs

  • Gast
Feuerstaettenschauabzocke
« am: 17.01.14, 20:10 »
Hallo zusammen,
ich bin auf dieses Forum gestoßen da bei mir vor ein paar Tagen die Feuerstättenschau durchgeführt wurde.

Hier wurde mir dann mittgeteilt das ich über diese Feuerstättenschau eine Rechnung mit über 50.- Euro zu erwarten hätte, und das dies ab 2014 gesetzlich so geregelt oder vorgeschrieben ist.

Kann ja wohl nicht sein das man für diesen Akt der weniger wie 5 Minuten dauerte über 50.- Euro berappen soll!?!?