Autor Thema: Wegepauschale je Nutzungseinheit  (Gelesen 2909 mal)

Frieda

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Wegepauschale je Nutzungseinheit
« am: 04.09.12, 13:11 »
Was genau ist eine Nutzungseinheit? Ist es das Einfamilienhaus oder die Heizung.
Wir haben in unserem Einfamilienhaus eine Gasheizung und einen Kaminofen. 2 Mal wurde die Wegepauschale in 2011 abgerechnet. Stellt diese nun also auf die Heizungstypten ab (Gas / Holz) oder auf die Anfahrten (2 x im Jahr für unser Haus) ab? Bei Letzterm würde ich dann widersprechen, war der BSM ja nur einmal da.
Danke für eure Antwort

TWMueller

  • Interne-User
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.248
  • Wir sind die Summe vieler Ichs.
    • Profil anzeigen
    • SchornsteinFegerRechts-Reform
Re: Wegepauschale je Nutzungseinheit
« Antwort #1 am: 04.09.12, 21:55 »
Entscheidend dürfte hier der "Kaminofen" sein. Als Feuerstätte für FESTE Brennstoffe könnten 2 Kehrungen pro Jahr anstehen. Dann gibt es auch 2 Fahrtkostenpauschalen.

Hier wären die Fahrtkosten auch nachvollziehbar. Kommt der Handwerker 2 mal ins Haus, entstehen eben auch 2 mal Fahrtkosten.

Das Problem mit der Regelung nach KÜO ist jedoch, dass in einem Haus mit 10 Wohnungen eben 10 Nutzungseinheiten existieren. KOmmt der Feger jetzt 1 mal ins Haus und arbeitet sich in einem Rutsch durch alle 10 Wohnungen, hat er zwar nur 1 mal Fahrtkosten, darf nach KÜO jedoch 10 mal abrechnen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Bei entsprechenden Fällen müßte somit beim Besuch des Schornsteinfegers jeweils Weihnachtsmusik gespielt werden. Denn da kommt ja jemand zum Beschenken ins Haus. ;-)
Thomas W. Müller
Aktion SchornsteinFegerRechts-Reform

Tel.: (06134) 564620
Mail: AKTUELL BITTE  KEINE MAILS
FORUM: http://sfr-reform.carookee.com/
Ich freue mich über jeden persönlichen Kontakt.