Autor Thema: Rechnung Schornsteinfeger zu hoch?  (Gelesen 2561 mal)

puffmais

  • Gast
Rechnung Schornsteinfeger zu hoch?
« am: 16.10.14, 12:56 »
Hallo zusammen,

im Mai haben wir ein Reihenhäuschen gekauft. Letze Woche lag ein Zettel im Briefkasten, mit einem Terminvorschlag für die Überprüfungsarbeiten der Abgasanlage und Emissionsmessung.
Wir haben uns nichts böses dabei gedacht und den Termin angekommen.

Es kam ein Mitarbeiter des Bezirksschornsteinfegers, er war ca. 15min da, hat die Gastherme im Dachgeschoss und das ca 1m lange, gerade Abgasrohr über Dach kurz angeschaut, gemessen und ist wieder gegangen.

Er sagte mir, er mache die Feuerstättenschau direkt mit, das kam mir komisch vor, dachte das darf nur der Bezirksschornsteinfeger?

Nun habe ich den Feuerstättenbescheid und eine Rechnung im Briefkasten vorgefunden und würde gerne wissen ob diese zu teuer ist, das scheint mir nämlich so...

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Christoph

http://www.directupload.net/file/d/3777/of4wryd7_pdf.htm
http://www.directupload.net/file/d/3777/qburdiq5_pdf.htm

puffmais

  • Gast
Re: Rechnung Schornsteinfeger zu hoch?
« Antwort #1 am: 24.10.14, 23:31 »
Hmm, also einfach bezahlen?  :-\

HPB

  • Interne-User
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 123
  • Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel
    • Profil anzeigen
Re: Rechnung Schornsteinfeger zu hoch?
« Antwort #2 am: 25.10.14, 14:20 »
Hallo Christoph,

über die Voraussetzungen der Beauftragung und die Rechnungslegung wurden hier schon Bücher geschrieben. Wenn Sie Blanko-Aufträge vergeben, werden Sie mit den entsprechenden Folgen leben müssen.

Sollte der ganze Akt tatsächlich nur 15 Minuten gedauert haben,  würde ich gegen die Handwerkliche Rechnung Einspruch erheben, von 60 Euro/Stunde ausgehen und ihm 15 Euro bezahlen.

Er ist sonst für die Zeit nachweispflichtig, z.B. mit einem von Ihnen unterschriebenen Stundenzettel.
Wegen dem hier vorherrschenden Meinungsmonopol des Admins bin ich kaum noch aktiv. Anzutreffen auf:
http://www.carookee.com/forum/sfr-reform Dort sind auch die abgewanderten Experten anzutreffen.

TWMueller

  • Interne-User
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.248
  • Wir sind die Summe vieler Ichs.
    • Profil anzeigen
    • SchornsteinFegerRechts-Reform
Re: Rechnung Schornsteinfeger zu hoch?
« Antwort #3 am: 25.10.14, 19:51 »
Es kam ein Mitarbeiter des Bezirksschornsteinfegers, er war ca. 15min da, hat die Gastherme im Dachgeschoss und das ca 1m lange, gerade Abgasrohr über Dach kurz angeschaut, gemessen und ist wieder gegangen.

Er sagte mir, er mache die Feuerstättenschau direkt mit, das kam mir komisch vor, dachte das darf nur der Bezirksschornsteinfeger?

Nun habe ich den Feuerstättenbescheid und eine Rechnung im Briefkasten vorgefunden und ...

Wenn der GESELLE eine FEUERSTÄTTENSCHAU durchgeführt hat und auf dieser BASIS ein FEUERSTÄTTENBESCHEID erstellt wurde, liegt mindestens eine DIENSTPFLICHTVERLETUNG des "bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers" vor. Eine FALSCHBEURKUNDUNG (Kehrbuch / Bescheinigung) kann sogar eine STRAFTAT sein. Siehe:

http://www.kontra-schornsteinfeger.de/forum/schornsteinfeger-gesetzliches/feuerstaettenschau-durch-gesellen/msg4360/?topicseen#msg4360

Hinsichtlich der Rechnung möchte ich mir Wiederholungen an dieser Stelle ersparen. Bitte einfach mal den Suchbegriff "Rechnung" oben ins SUCHFELD eingeben.

P.S.
Dateien im PDF-Format werden bei mir unter der Upload-Adrese nicht angezeigt.
SCANS können einfacher als BILD (gif / jpg) datensparend mit nur 100 ppi und geringer jpg-Qualität (70% - auf besondere Farbqualität kommt es ja nicht an) unter der OPTION "Anhänge und andere Optionen" (unter dem Textfeld) DIREKT in einen Beitrag eingefügt werden.
Thomas W. Müller
Aktion SchornsteinFegerRechts-Reform

Tel.: (06134) 564620
Mail: AKTUELL BITTE  KEINE MAILS
FORUM: http://sfr-reform.carookee.com/
Ich freue mich über jeden persönlichen Kontakt.