Autor Thema: Schornsteinfeger-Gebühren-Horror masslos und unersättlich  (Gelesen 1781 mal)

beta400

  • Gast
---- On Wed, 16 Nov 2016 18:43:21 +0100XXXXXXXXXXXXXXXX wrote ----

    Sehr geehrter Herr XXXXXXXXX

     

    Schornsteinreinigung incl, Nachweise:             40 Euro

    An- und Abfahrt 44 km                                      66 Euro

    Erstaufnahme vom Gebäude                            30 Euro

                                                                       -----------------------

    gesamt                                                              136 Euro

    19% MwSt                                                          25,84 Euro

                                                                      -------------------------

    Zahlbar bar vor Arbeitsausführung                   161,84 Euro

     

    Mit freundlichen Grüßen

Hallo Herr K sind sie immer noch total fidel in Neukirch

Ich will eine Reinigung für mein 2,5kw Kachelöfelchen.
D.h erfahrungsgemäss Kaminreinigung 5-6mal rauf und runterwischen in *einer* Minute. Mehr ist da zeittechnisch und aufwandtechnisch
nicht zu machen, weil Minianlage!

Ihr Kollege M.S.  wie sie aus Neukirch
bietet in Friedrichshafen als bBSF das noch weiter entfernt ist
wie Langenargen Kehrungen für weniger als 40Euro an.
Langenargen -Neukirch sind hin und zurück ca. 30km und nicht 44km!

Viele andere Handwerker arbeiten für wesentlich weniger
40, 45 Minuten Netto in ihrer Kerntätigkeit und das für Löhne die viel viel  niedriger sind wie ihre Gipfelpreise. (Beispiel Link unten)

Für ihre Kerntätigkeit d.h 1 Minute Nettokehren am Kamin
wollen sie 161,84Euronen!!!
Kopfschüttel, denn von Preis Leistungsverhältnis haben sie noch
nie was gehört.

Erstaufnahme vom Gebäude hat mir noch keiner jemals berechnet und
bestellt habe ich das auch nicht.

München:
http://www.baumprofi.net/baumpflege/preise/


Dennis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Geht es etwas ausführlicher? Ist dass die Rechnung Ihres Schornsteinfeger? Oder die Rechnung eines freien? Und den Vergleich mit dem Gärtner kann ich gerade nicht ganz nachvollziehen, insbesondere weil dieser sich sportliche Preise für die Entfernung des Schnittgutes fragt, und auf diese Art seine Stundenlöhne massiv subventioniert.

Aus reiner Neugier, welchen Preis fänden Sie angemessen? Achja, die "Erst Aufnahme des Gebäudes" dient dazu die Daten zu erfassen, und Sie so in die Kundenkartei aufzunehmen, ist ein einmaliger Betrag, sofern Sie dann bei diesem Schornsteinfeger bleiben.
« Letzte Änderung: 17.11.16, 11:20 von Dennis »