Autor Thema: 13.02.12 rbb - Berliner Senat hatte freien Schornsteinfeger behindert  (Gelesen 2046 mal)

Datko

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 799
    • Profil anzeigen
    • kontra-schornsteinfeger.de
Siehe: http://www.rbb-online.de/was/naechste_sendung/was__vom_13_02_2012.html
Sendung: 13.02.2012 20:15 Uhr

Nachgefragt: Schornsteinfeger

Zahlreiche Hausbesitzer mussten Strafgebühren an Bezirksämter zahlen, weil sie einen freien Schornsteinfeger engagiert hatten, den der Berliner Senat damals nicht anerkannte – jetzt hat der Senat seine Beschlüsse geändert. Die Hausbesitzer wollen nun ihr Geld zurück.

***

Das was in unseren Behörden passiert ist nur noch mehr ätzend.

Nachdem die Nazis deutschlandweit auf Wunsch der Schornsteinfeger Bezirksschornsteinfeger eingeführt haben, werden die Schornsteinfeger nach wie vor von Politikern und Behörden wie heilige Kühe behandelt. Und alles auf Kosten der Bürger, so eine Sauerei!
Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfeger-Monopol Sektion Bayern
Forum : www.kontra-schornsteinfeger.de