Autor Thema: msn.com - welche-rolle-spielte-die-afd-thorben-schütt-zum-neuen-landrat-...  (Gelesen 128 mal)

Joachim Datko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1241
Mein Kommentar zu: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/welche-rolle-spielte-die-afd-thorben-sch%C3%BCtt-zum-neuen-landrat-in-dithmarschen-gew%C3%A4hlt/ar-BB1hZCvo#comments
##
Die AfD ist eine respektable, konservative Partei!

Die SPD will mit wenig Zuspruch bei den Wählern ihre Kandidaten durch Diffamierung der AfD zum Sieg führen.

CDU 21 Sitze;
SPD 9 Sitze;
AfD 6 Sitze;
FDP 6 Sitze;
Grüne 5 Sitze;
(UWD) 4 Sitze;
Fraktionslose 3 Sitze;

Die SPD ist bei den Wählern nicht beliebt, das haben auch die Landtagswahlen in Hessen und Bayern gezeigt.

Hessen: AfD: 18,4 %, +5,3 %; SPD: 15,1 %, -4,7 %;
Bayern: AfD 14,6 %, +4,4 %; SPD 8,4 % -1,3 %;

Ich wünsche der SPD Redlichkeit und Bescheidenheit. Die SPD-Vorsitzende Esken schwadroniert sogar über ein Parteiverbot der AfD. Das ist Demokratie-schädlich.