Autor Thema: merkur.de - fuessen-nach-der-wahl-sorgen-wegen-afd-wachsen  (Gelesen 96 mal)

Joachim Datko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1241
Mein Kommentar zu: https://www.merkur.de/bayern/schwaben/fuessen-pfronten-reutte-kreisbote/fuessen-nach-der-wahl-sorgen-wegen-afd-wachsen-92571552.html
##

Die AfD ist eine solide, konservative Partei. Sie trägt ruhig und sachlich ihre politischen Positionen vor. Sorgen machen die anderen Parteien, insbesondere die SPD. Die SPD sehe ich nur noch als Diffamierungspartei.

- Durch die massive Diffamierung der AfD mit Rückgriff auf üble Zeiten diskreditieren die Parteien Deutschland weltweit.

Ich wünsche der AfD, dass sie weiterhin standhaft ihre politischen Positionen, in einem ruhigen Ton vorträgt. Sie hat in vielen Punkten recht, man denke nur an die dramatische Situation bei der massiven Einwanderung. Mit Frau Dr. Weidel und Herrn Chrupalla haben sie souveräne Spitzenpolitiker. Sie lassen die Diffamierungen einfach links liegen. Die Erfolge der AfD bei den beiden Landtagswahlen sind grandios. Noch dazu ist die junge Partei erst 10 Jahre alt.

Joachim Datko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1241
Ein weiterer Kommentar (zu einem anderen Kommentar) von mir:

"Für die Bürger sind Taten und Fakten wichtig"

Daher das Beispiel mit der Absenkung der Grunderwerbsteuer in Thüringen. In Bayern ist die Grunderwerbsteuer mit 3,5 % wesentlich niedriger als in Thüringen. Dort ist sie mit bisher 6,5 % eine Wohnungsbauverhinderungssteuer. Mit den Stimmen der AfD konnte die Grunderwerbsteuer auf 5 % gegen die Stimmen von Linksgrün gesenkt werden.