Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - nombre

Seiten: [1]
1
 Hallo zusammen,

kaum dachte ich hab ich mich mit meinem Schornsteinfeger angefreundet kommt heut die Rechnung ins Haus.

Soweit sogut dachte ich, bis ich den Umschlag öffnete und ich stutzig wurde.

Ich schildere kurz die Situation:

Kaminofen mit Holz wird zweimal im Jahr gekehrt und am Ende des Jahres kommt die Rechnung.

1.) Grundwert je Gebäude für Kehr und Überprüfungsarbeiten: Anzahl x1, Durchführung x2
2.) Anteilige Fahrtpauschale pro Arbeitsgang je Nutzungseinheit: Anzahl x1, Durchführung x2
3.) Kehrarbeiten an senkrechten Tielen von Abgasanlagen je vollen und angefangenen Meter:
17m, Anzahl x1, Durchführung x2

Einzel Arbeitswerte und Gesamt Arbeitswerte sind nicht angegeben und stehen leer!

Gesamt Summe AW = 50, 1 AW = 1.00  Euro, Gesamt mit 19% Steuer = 59,50 Euro.

Jetzt weiß ich aber, dass die Arbeitswerte festgelegt sind mit:
zu 1.) 9.20
zu 2.) 8.20
zu 3.) 17m x 0,3 = 5.10

Macht gesamt AW = 22.5 x2 (da zweimal geputzt wird) = 45 AW x 1.00 € = 45 Euro + MWst = 53.55 €

Kann ich also davon ausgehen, dass ich richtig liege und mir mein Feger mal eben so 5 Euro Trinkgeld abkassiert hat?
Ich mein es geht mir nich ums Trinkgeld oder die 5 Euro es geht mir hier einfach um die Richtigkeit meiner Rechnung!

2
*thema erledigt*

Seiten: [1]