Autor Thema: Altkamin < 2010 Abstand zum Nachbarn, Höhe des Kamins  (Gelesen 1584 mal)

Edelschecke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen,

ich wohne neu im 1. Stock eines Zweifamilienhauses. Der Nachbar hat seit cirka 10 Jahren einen Kamin im Wohnzimmer mit einem Edelstahlrohr. Das Edelstahlrohr befindet sich 10,50 von meinem Fenster im 1. Stock entfernt. Obwohl der Nachbar eine Ölheizung hat, wird dort täglich mit dem geschlossenenen Kamin geheizt. Der Kamin wird leider nicht permanent mit Holz befeuert. Der geht wieder aus und wird dann wieder neu angefeuert. Das heisst ich habe immer einen Qualm in meiner Wohnung.
Durch die bauliche Gesamtsituation, und das der Schornstein des Nachbarn nicht über seinen Dachfirst hinaus geht, werden die Abgase auch nicht entsprechend abgeleitet.

Hat hier jemand einen guten Hinweis, denn auf meine mündlichen Hinweise auf Belästigung bin ich leider nicht weiter gekommen. Und unter dem alten Recht war dies wohl alles rechtens.

Besten Dank

Administrator: Joachim Datko: An alle:
- Sie können auch eingescannte Schreiben und Fotos integrieren.
Sobald Sie ein Textfeld zum Schreiben geöffnet haben, erscheint unter dem Textfeld
Anhänge und andere Optionen. Bitte Namen und Adressen abdecken.
« Letzte Änderung: 08.12.15, 15:13 von Datko »

Kaldemeier

  • Interne-User
  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Hallo,

suchen Sie sich doch mal den Beitrag von: ARMITHAGE vom 17.12.2013 in diesem Forum heraus.

Vielleicht hilft Ihnen das weiter.

Edelschecke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Danke für den Hinweis aber in dem Verweis wird von Anlagen neueren Datum gesprochen. Mich würden die Behandlung von Altanlagen interessieren.

Besten Dank